Interessengemeinschaft gegen das Schornsteinfeger Monopol

Schornsteinfeger sind keine Glücksbringer, sondern ähneln staatlich sanktionierten Abzockern. Die Tätigkeiten der Feger sind weitgehend überflüssig. Deshalb wurden sie durch ein Monopol abgesichert. Die Interessengemeinschaft kämpfte für die Abschaffung des verfassungswidrigen Monopols. Informationen erhalten Sie auch auf der WEB-Seite:

  http://www.monopole-nein-danke.de/

Weitere Links zu diesem Problem:

Inzwischen ist die Bundesrepublik Deutschland  auf Grund eines Vertragsverletzungsverfahren  durch die Europäische Union veranlasst worden, das Schornsteinfegergesetz zu modifizieren. (Gültig ab 1.1.2013). Langsam wird  unter den Fegern sich auch  Wettbewerb entwickeln. Dies wird zwar noch versucht,  zu verhindern, aber  es werden mehr freie Feger dem Markt zur Verfügung stehen. Diese sollten besonders unterstützt werden, in dem man  diese beauftragt. 

Knebelverträge mit den bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegern sollte man nicht abschließen. Fordern Sie von den Bezirksschornsteinfegern  einen schriftlichen Kostenvoranschlag, damit Sie wissen was es kosten soll. Die Preise der nicht hoheitlichen Tätigkeiten (Messen, fegen) sind nicht mehr vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Nach wie vor sollten die Schornsteinfegergesetze, die es in kaum einem andern Land gibt, generell abgeschafft werden. Hauptsächlich wird ja  deren üppige  Altersversorgung darin geregelt. Moderne Heizungsanlagen sollten durch fachkundige  Heizungsbauer gewartet und kontrolliert werden. Lediglich bei Feststoffheizungsanlagen (Holz und Kohle) macht die Tätigkeit des Kaminfegens noch ein bisschen Sinn. 

 

Die in diesen Internetseiten enthaltenen Artikel sind mit dem Namen des Verfassers gekennzeichnet, der auch die Verantwortung für diesen Artikel trägt. Der Herausgeber dieser Internetseiten übernimmt für den Inhalt der Seiten, die nicht mit seinem Namen gekennzeichnet sind keine Verantwortung für den Inhalt. Die dargestellten Artikel sind Meinungen der Verfasser . Sie sind nach bestem Wissen erstellt und garantieren keine absolute Richtigkeit. Sie stellen keine Rechtsberatung dar.

Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das  Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung  eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten welche durch Links auf meiner Homepage erreicht werden könnten. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage angebrachten Links.

Ersetzen Sie in den E-mails die Zeichen "{at}" durch "@" (Spame-Reduzierung)

 

Impressum: Manfred Rickmeyer Berlin                                                                                 email: schornsteinfeger{at}indusnet.de 
Erstveröffentlichung: 15.04.2001                   letzte Änderung: 17.06.2013                            http://www.indusnet.de/schornsteinfeger/index.htm